Kostenlose Handyortung

Möglichkeiten zur kostenlosen Handyortung im Überblick

Funkzellenortung

  1. Klicke auf „Jetzt Handy orten“ um den Ortungsdienst zu starten.
  2. Trage die zu ortende Handynummer und deine eigene Nummer ein.
  3. Eine 4-stellige Ortungs-Pin wird umgehend an dein Handy gesendet.
  4. Nach Bestätigung der Pin erscheint das Ortungsergebnis im Browser.
Jetzt Handy orten

Wichtig: Damit bei der Handyortung mit dieser Methode keine Kosten entstehen, musst du den Service innerhalb einer Stunde nach der ersten Ortung kündigen (Widerrufsfrist für Online-Dienstleistungen). Sende hierzu einfach eine SMS mit dem Inhalt „STOP Handyortung“ an die 55755.

Wie funktioniert die Funkzellenortung?

Jedes Mobiltelefon verbindet sich automatisch mit der am besten zu erreichenden Funkzelle. Die Funkzellenortung ist daher auch mit jedem Handy, unabhängig von Alter und Hersteller, möglich.


Durch die Einbeziehung mehrerer Funkzellen lässt sich durch dieses Verfahren die Standortbestimmung mithilfe einer Dreieckspeilung relativ genau eingrenzen. In Stadtgebieten mit einer guten Netzabdeckung funktioniert die Funkzellenortung daher sehr genau. In ländlichen Gegenden kann es hingegen zu starken Abweichungen bei der Positionsbestimmung kommen.


Wer darf die Funkzellenortung nutzen?

Die Weitergabe von Ortungsdaten seitens der Netzbetreiber ist gesetzlich reglementiert. Um eine Handynummer zu orten bedarf es einer schriftlichen Einwilligung. Hierzu genügt bei Online-Handyortungsdiensten jedoch bereits eine einfache Bestätigungs-SMS.


Polizei und Rettungsdienste können ein Handy im Notfall auch ohne die Bestätigung des Mobilfunkteilnehmers orten lassen.

GPS-Ortung

Das Global Positioning System (GPS) ermöglicht eine sehr exakte Standortbestimmung. Jedes moderne Smartphone verfügt über einen GPS-Chip. Die Ortungsmethoden unterscheiden sich jedoch von Hersteller zu Hersteller. Detaillierte Informationen zur GPS-Ortung findet man auf www.handyorten.com


iPhone Ortung

Jedes iPhone ist bereits von Haus aus mit der Möglichkeit einer kostenlosen Handyortung ausgestattet. Hierzu müssen keine zusätzlichen Apps installiert werden. Es muss lediglich die Option „Mein iPhone suchen“ unter „Einstellungen“ -> „iCloud“ aktiviert werden.


Bei aktivierter Option lässt sich der aktuelle Standort des Geräts ganz einfach über die Apple-Website https://www.icloud.com/#find herausfinden. Neben der Positionsanzeige kann man das iPhone auch klingeln lassen, eine Nachricht an das Display des Geräts übertragen, es sperren oder sogar alle darauf befindlichen Daten aus der Ferne löschen lassen.


Android Ortung

Auch Android stellt mittlerweile eine Universallösung zur kostenlosen Handyortung bereit. Hierzu muss der „Android-Gerätemanager“ unter „Einstellungen“ -> „Sicherheit“ -> „Geräteadministratoren“ aktiviert werden. Die Funktion ist ab der Android-Version 2.2 verfügbar.


Ist der Dienst auf dem Smartphone aktiviert, kann man den momentanen Standort ganz einfach über die Google-Website https://www.google.com/android/devicemanager?hl=de abfragen. Man hat ebenfalls die Möglichkeit das Handy klingeln zu lassen, es zu sperren oder alle Daten komplett zu löschen.


Windows Phone Ortung

Natürlich hat auch Microsoft eine kostenlose Ortungslösung für alle Windows Phones parat. Um das Programm zu nutzen, muss ein Microsoft-Konto auf dem Windows Phone angelegt sein.


Ist das Windows Phone erfolgreich registriert, kann man es unter der Microsoft-Website http://www.windowsphone.com/de-de orten lassen. Hierzu klickt man auf „Mein Handy finden“ im Menü rechts oben auf der Seite. Hier hat man ebenfalls die Möglichkeit sein Handy klingeln zu lassen, es zu sperren oder im schlimmsten Fall alle Handydaten zu löschen.

handyortung-app.de · Impressum · Kontakt